Deutscher Tierschutzbund

Sachspenden

Liebe Unterstützer,

leider haben wir auf unserem Tierheimgelände wenig vernünftige/trockene Lagermöglichkeiten. So können wir beispielsweise immer nur eine begrenzte Anzahl von Decken und anderen Dingen annehmen. Bitte fragen Sie vorab ob wir Kapazitäten haben.

Matratzen können wir leider nicht annehmen. Ebenso keine "Läufer" (Bodenteppiche). Wir sind auch mit sämtlichen Dingen wie Katzentoiletten/Kleintierkäfigen gut ausgestattet und bitten hier wirklich darum uns nicht einfach Dinge vors Tor zu stellen. Leider haben wir jährlich große Ausgaben für die Entsorgung von Müll, weil viele Menschen einfach ihren Sperrmüll bei uns entsorgen. Leider müssen wir und auch andere Tierheime das immer wieder feststellen. Sämtliche Möbel inkl. Couch können wir ebenso nicht annehmen.

Was wir immer brauchen können sind sämtliche Putzmittel, Küchenrolle, Waschmittel und alles was so dazu gehört.

Futterspenden:

Ihr über alles geschätzten Spender und Gönner, der uns anvertrauen Schützlinge.

Wir sind so dankbar, dass ihr uns so dolle in dieser schweren Zeit unterstützt. Ohne Euch - ja, Euch alle, wäre es nicht möglich so viel gutes zu tun.

Über Futterspenden sind wir prinzipiell immer froh, jede gespendete Dose Nassfutter (egal jetzt mal, ob Hund oder Katz) rührt uns.

Jetzt hat es sich nur so entwickelt, dass immer mehr Tier mit spezielleren Ansprüchen, was die Fütterung angeht zu uns kommen und wir zunehmend mehr Futter im Lager haben und dennoch immer mehr dazu kaufen müssen.

Vielleicht mag sich der ein oder andere, der gerne an der Sachspende festhalten will, sich überlegen, statt einer Futterspende einen Gutschein beim Heimtierbedarf bei uns um die Ecke, einen Amazon-Gutschein, um Wünsche von unserer Amazon-Wunschliste (link einfügen) zu erfüllen, spenden möchte.

Da können wir immer kurzfristig reagieren, wenn wieder etwas „besonderes für den besonderen Anspruch“ benötigt wird.

Ihr seid super! Bleibt uns treu

 

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/1X89VJYXQZSWI?ref_=wl_share

 

 

Kontakt

Tierschutzverein Zweibrücken
Stadt & Land e.V.

Ernstweilertalstr. 97
66482 Zweibrücken
Postfach 1917
66469 Zweibrücken
Tel: 06332 76460
Fax: 06332 2090920
info(at)tierheimzweibruecken.de

Notfall: Frau Bender 0172/6522342
TIERVERMITTLUNG
nach Terminvereinbarung

BÜRO-/TELEFONZEITEN/GASSIGEHEN
Montag, Dienstag, Donnerstag
14.00 - 17.00 Uhr
Samstag
13.00 - 16.00 Uhr (Hunde meist alle durch Stammgassigeher belegt)

 

 

Keine News in dieser Ansicht.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN