Deutscher Tierschutzbund

Bailey

Bailey

Boxer, TAUB

männlich, nicht kastriert

geb. 10.03.15

 

Bailey lebte bisher in einer Großfamilie auf engstem Raum mit mehreren Hunden und anderen Kleintieren zusammen und war total unterfordert , die Menschen überfordert mit ihm und er machte sich die Welt so wie sie ihm gefiel..... und das ist das große Problem bei dem weissen Traum.

Aber lassen wir die Vergangenheit ruhen.... Er trägt ein großes Päckchen an Verhaltensproblemen mit sich, an denen wir intensiv arbeiten und an denen auch nach Vermittlung unbedingt gearbeitet werden muss. Wir würden uns für ihn mehr als freuen, wenn wir ihn recht bald in ein hundeerfahrenes Zuhause zu der eierlegeenden Wollmilchsau vermitteln könnten, das wäre das Beste für ihn , man könnte noch besser und intensiver mit ihm arbeiten. Und ja, er möchte lernen ! - Wir sind mehr als zuversichtlich, das er in den richtigen Händen ein toller Hund wird.

Das Gassigehen ist bei Hunde- und Menschbegegnungen z.Zt. alles andere als einfach und man muss sehr standhaft sein um den Halbstarken halten zu können. Auch jagt er gerne und manchmal reicht schon ein Vogel am Himmel aus um das Jagdfieber in absolute Wallung zu bringen. Da er auch keinerlei Handzeichen kennt kann er aufgrund der Taubheit und den vorhandenen Verhaltensauffälligkeiten auch nicht ohne Leine laufen und er trägt auf der Strasse einen Maulkorb.

Wir möchten den Hund nicht schlechter rmachen als er ist, aber wir möchten auch nichts verschweigen. Wir wissen aber auch, denn das erleben seine Beszugspersonen tagtäglich, dass er ein total verschmuster, lernwilliger und anhänglicher Hund ist. Auch im tagtäglichen Training können wir schon erste Erfolge verbuchen . Im Haus selbst ist er ruhig und händelbar. Von fremden Menschen hält er aber im häuslichen Umfeld bis jetzt auch nicht viel und kann zur Zeit gut auf sie verzichten.

 

Wir suchen für Bailey einen sehr hunderfahrenen Platz. Am besten mit Haus und Garten, ohne Kinder und andere Kleintiere. Bei Interesse an ihm, sind wir sehr gerne bereit einen Termin ausserhalb unserer Öffungzeiten zu vereinbaren.

Kontakt

Tierschutzverein Zweibrücken
Stadt & Land e.V.

Ernstweilertalstr. 97
66482 Zweibrücken
Postfach 1917
66469 Zweibrücken
Tel: 06332 76460
Fax: 06332 2090920
info(at)tierheimzweibruecken.de

Notfall: Frau Bender 0172/6522342
TIERVERMITTLUNG
Samstag: 13.00 - 16.00 Uhr

BÜRO- UND TELEFONZEITEN
Montag, Dienstag, Donnerstag
14.00 - 17.00 Uhr
Samstag
13.00 - 16.00 Uhr

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN