Deutscher Tierschutzbund

Clyde

Kaukasischer Owtscharka, geb. 2009, Rüde, nicht kastriert

Clyde kam mit seiner Freundin Bonnie und vielen weiteren Hunden im September 2018 aus einer großen Sicherstellung zu uns ins Tierheim. Leider gab es in all den Monaten keine einzige Anfrage für ihn.

Die Pfleger fanden damals recht schnell einen Draht zu ihm. Nach wenigen Tagen konnte man den Zwinger betreten bzw. ihn auch rausholen. Zugegeben: Bis heute ist der Besuch beim Tierarzt nicht ganz einfach. Denn wenn Clyde etwas nicht will, dann will er nicht. Einen Hund in der Größe und mit dem Charakter hebt man weder mal grad so ins Auto, noch bewegt man ihn sonst wie von A nach B wenn er das nicht möchte.

Clyde ist keinesfalls der klassische Familienhund, der in mitten der Familie auf der Couch liegen möchte. Mit seinen Menschen ist er zwar schmusig, aber er hat bisher nie mit im Haus gelebt und wir glauben auch nicht, dass er das möchte. Wir könnten uns also gut vorstellen, dass er ein Grundstück bewacht – dies würde er sehr zuverlässig tun – gerne mit Freundin Bonnie zusammen… Wenn Sie einen solchen Platz anbieten könnten, kommen Sie gerne auf uns zu.

Clyde ist vermutlich ein ganz klassischer Kaukase. Wer die Rasse kennt und liebt, wird schnell sein Herz an ihn verlieren.

Zu Rüden möchten wir Clyde nicht vermitteln. Ebenso nicht zu Kindern.

Wir wünschen uns Rassekenner, die unserem Senior noch ein paar schöne Jährchen bescheren.

 

Kontakt

Tierschutzverein Zweibrücken
Stadt & Land e.V.

Ernstweilertalstr. 97
66482 Zweibrücken
Postfach 1917
66469 Zweibrücken
Tel: 06332 76460
Fax: 06332 2090920
info(at)tierheimzweibruecken.de

Notfall: Frau Bender 0172/6522342
TIERVERMITTLUNG
Samstag: 13.00 - 16.00 Uhr

BÜRO- UND TELEFONZEITEN
Montag, Dienstag, Donnerstag
14.00 - 17.00 Uhr
Samstag
13.00 - 16.00 Uhr

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN